Bern – Spiez

29. Dezember 2018 | Kategorien: Wandern

Es ist Sonntag, 24. Juni 2018. Um 04:30 klingelt mich der Wecker aus dem Bett, damit ich die erste S-Bahn nach Zürich um 05:37 erwische. Um 7 Uhr erreiche ich Bern und mache mich gleich auf den Weg zur Aare hinter dem Bundeshaus.

Bern
Bern

Bei der Aare angelangt, folge ich ihr Flussaufwärts.

Aare
Aare

Nach gut fünf Stunden erreiche ich Thun und essen zu Mittag.

Thun
Thun

Nach dem Mittagessen wandere ich dem Thunersee entlang. Etwa eine Stunde vor Spiez geht der Weg noch etwas in die Höhe.

Spiez mit Thunersee
Spiez mit Thunersee

Nach Total 44.5 Kilometern erreiche ich den Bahnhof Spiez, die Fusssohlen brennen, ich bin aber glücklich über die zurückgelegt Distanz.

Tipp: Im Sommer kann die Aare gut mit einem Schlauchboot befahren werden. So bietet es sich an, einen Teil der Aare zu Fuss zurückzulegen und in Thun ein Schlauboot zu Mieten und sich damit die Aare hinuntertreiben zu lassen.