Morgenwanderung den Furka hinunter

Es ist 5. Juli 2016. Ich erwache langsam auf dem Furkapass. Es ist 5:30 Uhr und der Tag bricht herein. Nach einer kurzen Nacht mit einer himmlischen Sternenpracht sehe ich dem Sonnenaufgang zu und richte mich zur Wanderung hinab ins Tal nach Andermatt. (mehr …)

Polizisten, Murmeltiere und die Milchstrasse

Es ist Montag, 4. Juli 2016. Der Kalender zeigt Neumond – ein optimaler Tag um auf den Furkapass zu steigen und dort zu schlafen. Nachdem mich der Wecker um 4:25 Uhr aus dem Bett geklingelt hat, ich die letzten Sachen gepackt und gefrühstückt habe, mache ich mich auf den Weg zum Bahnhof. 5:37 fährt die S-Bahn los, um 9:25 erreiche ich Münster. Das Abenteuer kann beginnen. (mehr …)

Hitze im Goms

Wir schreiben den 22. Juni 2016. Früh morgens stehe ich auf, packe die letzten Sachen und mache mich auf den Weg zum Bahnhof Rümlang. Einige Stunden später, um 9:20 erreiche ich Niederwalden im Goms. (mehr …)

|